Start
Praxis für Systemische Psychotherapie
Robert Becker

Familientherapeut
Heilpraktiker Psychotherapie

Start (Text 1)
Seit über zwanzig Jahren begleite ich Menschen, die nach Lösungen suchen.
  1. Paare, die sich im Alltag verloren haben,
  2. Familien, die ein gutes Auskommen miteinander vermissen,
  3. Menschen, die sich in Identitätskrisen befinden.
  4. Teams, die neue Konzepte in der Zusammenarbeit brauchen.

Und:

  1. Ich berate junge Menschen, die in Jugendhilfeeinrichtungen leben. In enger Anlehnung an die Kooperative Erziehungsarbeit e.V. haben wir ein entsprechendes Konzept entwickelt: »Systemisches Coaching und Psychotherapie in der Jugendhilfe«

Sie alle profitieren von einer systemischen Sicht- und Arbeitsweise in denen Fragen nach Wirksamkeit und realisierbaren Lösungen im Vordergrund stehen.

Start (Text 2)
Ich bin den unterschied­lich­sten Per­sön­lichkei­ten begegnet

… habe viele Formen des Zusammenlebens kennengelernt und freue mich über das Vertrauen, das mir entgegengebracht worden ist.

Schwerpunkte
Schwerpunkte
  1. Systemische Psychotherapie und Krisenintervention
  2. Familientherapie
  3. LGB*T Beratung von Männern/Frauen/Diversen
  4. Coaching und Supervision
  5. Teamentwicklung
  6. Konzeptionsberatung
  7. Einzel- und Gruppenarbeit mit Männern
Bild (neu)
Nicht alles müssen Sie alleine schaffen…
Arbeitsweise 1
Arbeitsweise

Ich gehe davon aus, dass Menschen Fehler machen und bisweilen selbst diejenigen, die ihnen am nächsten stehen, aus Arglosigkeit verletzen. Klient*innen bringen fast immer eigene Lösungen mit, die ihnen eine ganze Zeit lang hilfreich erschienen sind, die aber manchmal überdacht werden müssen.

Vertrauen Sie dabei nicht nur mir, sondern auch sich selbst!

Ob etwas „richtig“ oder „falsch“ ist, kann ich Ihnen auch nicht sagen. Für mich hängen die meisten Dinge davon ab, unter welchem Aspekt und gesellschaftlichen Kontext sie betrachtet werden. In welcher Lebensform Sie leben ist für mich bedeutsam, um zu verstehen, welche Regeln und Rituale Sie etabliert haben und was sie unter Liebe, Sexualität und Partnerschaft verstehen.

Astronauten
Klient*innen bringen fast immer eigene Lösungen mit.
Arbeitsweise 2
Teil des Systems

In der Systemischen Therapie sollen Lösungen miteinander gefunden werden. Sie arbeiten am guten Ergebnis mit und unterstützen sich gegenseitig. Auch wenn Sie alleine zu mir in die Praxis kommen, werden Sie nicht umhin kommen, sich Gedanken über die anderen zu machen, denn Sie sind nur ein Teil des Systems.

Lassen Sie uns gemeinsam die Handlungsoptionen erweitern und nach hilfreichen Alternativen im persönlichen Umgang suchen.

Sie lernen Zusammenhänge und die Rolle, die Sie übernommen haben, kennen und verstehen sich selbst und die anderen bald besser.

Junge
Sie werden sich wundern, was Sie alles können, wenn Sie erst einmal den ersten Schritt zur persönlichen Veränderung getan haben!
Person
Robert Becker

Dipl.-Sozialarbeiter
Systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapeut
Institut für Familientherapie Weinheim
Systemische Gesellschaft, Berlin
Heilpraktiker Psychotherapie
Langjähriges Vorstandsmitglied Institut für Familientherapie Weinheim (Mitgliederverein)

Kooperative Erziehungsarbeit e.V. (Freier Träger)
Gründungsmitglied, Geschäftsführer und Einrichtungsleiter

Honorar
Honorar

Einzelberatungen
in der Regel vierzehntägig
90,00 € (60 Min)

Bei privat Versicherten besteht bisweilen die Möglichkeit der Kostenbeteiligung durch Ihre Krankenkasse. Versicherte bei gesetzlichen Krankenkassen müssen die Kosten derzeit leider selbst tragen.

Paar- und Familienberatungen
In der Regel monatlich
Sitzung 140,00 € (90 Min)

Berufsbedingtes Coaching/Leitungstraining

60 Min 100,00 €.
90 Min 150,00 €.

Coaching in der Jugendhilfe auf der Grundlage der Hilfeplanung:
(4-6 Fachleistungsstunden monatlich á 70,00 €)

Kontakt
Kontakt

Praxis für Systemische Psychotherapie
Robert Becker
Baustraße 19
60322 Frankfurt am Main

Telefon
(069) 13 37 98 40

E-Mail
Systemberatung.R.Becker@t-online.de

Praxis für
Systemische Psychotherapie
Robert Becker

 

Praxis für
Systemische Psychotherapie
Robert Becker